2016 – Wien leuchtet 2016 Mapping Show – Short Version

214
Published on Jun 02, 2017 by vmadmin

WIEN LEUCHTET 2016
Künstlerische Gestaltung und Konzept:
Lichtkunst Kollektiv LICHTTAPETE & 4youreye Projection Art

Von 21. bis 23. Oktober fand das Lichtfest „Wien leuchtet 2016“ bei freiem Eintritt statt. Durch das Zusammenspiel aus Video, Diaprojektion, Licht und Ton wurde von den Projektionskunst-Kollektiven LICHTTAPETE und 4youreye eine audiovisuelle Show auf dem gesamten Maria-Theresien-Platz geschaffen. Erstmalig wurde auch das gesamte Kunsthistorische Museum mit einem 3D Video-Mapping in Szene gesetzt. Das Naturhistorische Museum beleuchteten die Lichtkünstler mit wechselnden Dia-Projektionen. Eine großflächige Bodenprojektion verband die Museen und ließ die Betrachter zum Teil der Projektion werden. Die Tritonen und Najaden Brunnen wurden mit Projektionen und Soundcollagen bespielt.

Die künstlerische Gestaltung und das Konzept erfolgte in einer Kooperation des Lichtkunstkollektivs LICHTTAPETE mit 4youreye ProjectionArt. „Wien leuchtet 2016“ wurde von der MA 33 Wien in Auftrag gegeben.

Showvideo produziert von:
Lichtkunst Kollektiv LICHTTAPETE & 4youreye Projection Art
Johannes Menneweger, Dirk Pfeifer, Patrick Kong, Tim Schmelzer, Christoph Löbl, Bernhard Busch, Eva Bischof-Herlbauer, Gerald Herlbauer, Marcus Zobl
Audioproduktion:
Oliver Aitzetmüller, Patrick Kong
Sprecher:
Otto Clemens
Projektionstechnik digital:
REZAC High Power Projection
Medienserver:
4youreye Projektionsdesign & -technik GmbH
Licht, Audio, Leyhar:
Habegger GmbH
Projektmanagement:
Neel Bellerby
Beauftragt von M A 33
Projektleitung:
Michael Domkar
Schnitt:
Dirk Pfeiffer

lichttapete.at
4youreye.at

Category

no comment

Add your comment

Your email address will not be published.